Hispi, das Lernhaus

Details

Kontakt: Karin Diane Jungjohann info@hispi.de
E-Mail: Zeigen

Info

Hispi steht für „Hilfe bei der sprachlichen Integration“. Die Bürgerinitiative gründete sich im Sommer 2015 unter dem Eindruck der stark gestiegenen Flüchtlingszahlen und möchte Flüchtlinge niederschwellig an die deutsche Sprache heranführen und diese vertiefen. Flüchtlinge aller Nationen, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus, haben in unseren Lernhäusern die Möglichkeit, bis zu fünfmal wöchentlich für jeweils zwei Stunden dieses Ziel zu verfolgen. Das Team von Hispi ist der Überzeugung, dass Sprache der Schlüssel zu einer gelungenen Integration darstellt. Das Projekt bietet deshalb auch Flüchtlingen ohne verfestigten Aufenthaltsstatus, die daraus resultierend keinen Zugang zu einem staatlich geförderten Integrationskurs bekommen, eine Möglichkeit, bereits frühzeitig mit dem Erlernen der deutschen Sprache zu beginnen.

Weiteres

HISPI - DAS LERNHAUS ist ein unabhängiger Bereich der SOPHIA AKADEMIE gGmbH, das von einem 4-köpfigen Team organisiert wird. Transparenz und Schwarmintelligenz erlauben schnelle und kurzfristige Änderungen, so sie denn erforderlich sind. Alle Schüler, egal ob Kind oder Erwachsener, profitieren durch das Erlernen der Sprache, sie gehen gestärkt, selbstbewusst und autark aus den Kursen hervor. Regelschulkinder erhalten mittlerweile täglich Hausaufgabenhilfe von so genannten Schülerhelfern.Das Projekt erfordert eine große, freiwillige Helferzahl, die bereit ist, sich nach den gefundenen Absprachen zu engagieren. Zuverlässigkeit und Respekt der Aufgabe und dem Menschen gegenüber sind unabdingbar. www.hispi.de