Ehinger Freundeskreis für Migranten

Details

Kontakt: info@freundeskreis-migranten.de
E-Mail: Zeigen

Info

Wir sind ein Kreis von ehrenamtlichen Personen verschiedener Herkunft und Konfession - mit unterschiedlichen Berufen und politischen Interessen. Seit 1993 ist es unser Ziel, Migrantinnen bei der Verwirklichung ihrer sozialen und kulturellen Interessen zu unterstützen und zu fördern. Gleichzeitig ist uns wichtig, die Sorgen und Nöte der einheimischen Bevölkerung ernst zu nehmen. Sie mit unseren Mitbürgerinnen mit Zuwanderungsgeschichte in einen Dialog zu bringen, Begegnung und ein friedliches Miteinander zu schaffen, ist unser oberstes Ziel. Die Integration der verschiedenen Bevölkerungsgruppen ist eine wichtige, unsere gemeinsame Aufgabe. Alle müssen bereit sein, eine offene Gesellschaft nach dem Leitbild des Grundgesetzes mitzugestalten.

Weiteres

Ein großer Schwerpunkt unsere Arbeit liegt seit Jahren in der schulischen Förderungen von Schülerinnen und Schülern. Wir fingen vor 20 Jahren in Privatwohnungen damit an und fördern seit Jahren jährlich zwischen 100 und 160 Kinder. Auch viele ehemalige „Nutznießer“ der Förderung geben als ältere Schüler nun etwas davon an neue Migranten zurück. Weitere Bausteine sind: Internationaler Frauentreff, regelmäßiger Besuchsdienst in den verschiedenen Unterkünften und Heimen, ehrenamtlich betriebenes, gut sortiertes Möbellager (2017 MitMachAward bekommen), Patenschaften für Familien, Kooperationen mit der Migrationsberatung der Caritas und des IB, Mitarbeit in der lokalen Agenda, Schulungsangebote verschiedenster Art für Ehrenamtliche